WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Zur Länderseite

NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

KONE TRANSYS™ PRODUKTINFORMATIONEN

DAS MULTITALENT & KRAFTPAKET

Ob Sie in Ihrem Gebäude schwere Lasten, Betten oder eine hohe Passagierfrequenz und -anzahl transportieren müssen – der KONE TranSys™ verfügt über eine Tragkraft von bis zu 5.000 kg und kann in unterschiedlichen Kabinenausstattungen geliefert werden. Dieser Lasten-, Betten- und Personenaufzug ist unser Multitalent: Anforderungen in Supermärkten oder Einkaufszentren, Flughäfen, Lagerhallen, Krankenhäusern, Hotels bis hin zu Industrieanlagen und Bürobauten werden mit dem bewährten Aufzugssystem perfekt bedient. Er verbindet hohe Geschwindigkeit und Leistung mit Qualitätsdesign ganz nach Ihren Wünschen. Selbstverständlich erhalten Sie Ihren KONE TranSys als Durchlader auch mit einem zweiten Kabinentableau.

Spezifikationen

  • Einsatz: Gebäude mit sehr hoher Passagierfrequenz und / oder aufwendigem Gütertransport
  • Antrieb: Seilaufzug ohne Maschinenraum
  • Max. Geschwindigkeit: 1,6 m/s
  • Max. Förderhöhe: 40 m
  • Max. Tragkraft: bis 5.000 kg
  • Max. Personen:66
  • Max. Aufzüge in Gruppe: 4
  • Haltegenauigkeit von +/- 10 mm
  • Hochleistungs-Türen

Design

  • Verschiedene Signalisationen zur Auswahl, u.a. bündig eingebaute Kabinentableaus zur Vermeidung von Kollisionen mit Betten oder Lasten
  • Hochwertige Materialien, optisch repräsentativ, haltbar und leicht zu pflegen
  • Blendfreie Beleuchtung, Vorzugsfahrt und Fernsteuerung für den Einsatz in Krankenhäusern

TOOLS & DOWNLOADS

Planung, Optionen, Maße, technische Zeichnungen und Einsatzmöglichkeiten.

WARUM DEN KONE TRANSYS™ WÄHLEN?

KONE Aufzüge Innovation Ultrarope

NACHHALTIGKEIT

  • Standardmäßige Kabinenlichtabschaltung und Dimmung der Signalisation reduzieren den Stromverbrauch
  • Regenerative Systeme
  • Geringere Bereitstellungskosten für die bauseitige Stromzuleitung
  • Keine Altölentsorgung
  • Keine Überhitzung - Zuverlässiger als Hydraulikaufzüge