WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Zur Länderseite

NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

UMWELTHINWEIS

Gemäß Artikel 33 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2006 über die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Chemikalien (REACH) möchten die KONE Corporation und ihre Tochtergesellschaften (kollektiv als „KONE“ bezeichnet) ihre Kunden hiermit über die Verwendung von Stoffen, die auf der aktuellen SVHC-Liste (Liste der für eine Zulassung in Frage kommenden besonders besorgniserregenden Stoffe, zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2019) aufgeführt sind, in bestimmten KONE-Produkten informieren.

Verwendung von Blei in KONE-Produkten

KONE strebt kontinuierlich danach, bei ihren Produkten auf die Verwendung von Blei zu verzichten. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die folgenden in die EU gelieferten KONE-Produkte Blei in einer Konzentration von mehr als 0,1 Gew-% enthalten:

  • Bleifüllkörper, die in den Gegengewichten von KONE MonoSpace 700™ und KONE TranSys™ Aufzügen mit niedrigem Schachtkopf oder mit ausgesprochen wenig Platz für das Gegengewicht verwendet werden
  • Blei-Säure-Batterien in allen Aufzügen
  • Bestimmte elektrische und elektronische Komponenten auf Leiterplatten und in Antrieben der Elektrifizierungslösungen von KONE

Die vorgenannten Produkte stellen unter normalen Anwendungsbedingungen kein Sicherheitsrisiko für Kunden und Endanwender dar, sofern der Aufzug gemäß den Anweisungen von KONE betrieben wird und die Produkte unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften entsorgt werden.