WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Zur Länderseite

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

Keine Chance für Keime!

UV-C-Licht befreit Rolltreppenhandläufe von Krankheitserregern

Pressemitteilung Veröffentlicht 01.07.2019

kone-image-rolltreppe-handlauf-keimfrei-excalite-aufbau_951x535.jpg


Keimfreie Handläufe bei Rolltreppen und Rollsteigen, die bedenkenlos angefasst werden können – für viele Menschen ein Wunsch, den jetzt eine erste Anlage des Aufzug- und Rolltreppenherstellers KONE erfüllt. Sie ist mit dem Desinfektionssystem Escalite der Kölner UVIS UV-Innovative Solutions GmbH ausgestattet.

Diese patentierte Lösung der Unternehmensgründerinnen Katharina Obladen und Tanja Nickel ist einfach und genial: Durch extrem kurzwelliges ultraviolettes Licht, ausgestrahlt von langlebigen UV-C-Lampen, werden Keime und Krankheitserreger auf der Oberfläche und an den Seiten des Handlaufs in Sekundenbruchteilen unschädlich gemacht – umweltfreundlich und ohne Chemie.

Die UV-C-Lampen sind dort installiert, wo der Handlauf im Verborgenen der Rolltreppe läuft. Ihr Licht tötet Viren, Bakterien, Hefe und Pilze gleichermaßen zu fast 100 Prozent ab, wie Tests von UVIS und jüngst der Redaktion des MDR-Magazins „Einfach genial“ zeigen.

Escalite ist vielseitig verwendbar

Das Desinfektionssystem ist breit einsetzbar: Neue Rolltreppen und Rollsteige können ab Werk mit „Escalite“ ausgestattet werden, während sich vorhandene Anlagen unabhängig vom Hersteller nachrüsten lassen. So geschehen im Kölner Textilkaufhaus Peek&Cloppenburg. Dort sorgt das Desinfektionssystem für den keimfreien Kontakt von Rolltreppenhandlauf und Nutzern.

„Je größer die Ballungsräume weltweit werden, umso wichtiger wird der Schutz vor ansteckenden Krankheiten“, sagt Erik Kahlert, Vorsitzender der Geschäftsführung der KONE GmbH. „Mit Escalite von UVIS können wir für Kaufhäuser, Shoppingcenter, Bahnstationen und Flughäfen, aber auch für Krankenhäuser eine energieeffiziente und umweltfreundliche Lösung anbieten, die Handläufe hygienisch sauber hält – ohne Einsatz schädlicher Chemikalien.

Mehr Sauberkeit für mehr Sicherheit

Rund 80 Prozent aller Infektionskrankheiten werden über die Hände übertragen – unter anderem durch Kontakt mit Handläufen, auf denen jeder Rolltreppennutzer seine Spuren hinterlässt. In der Folge vermehren sich dort Viren und Bakterien ebenso wie etwa an Türklinken.

Viele Menschen scheuen deshalb davor zurück, sich am Handlauf festzuhalten. Mit Folgen für die Sicherheit: Das Nicht-Festhalten ist eine der häufigsten Ursachen für Unfälle auf Rolltreppen. Wird beispielsweise der Notstopp der Anlage betätigt, können Menschen durch den plötzlichen Halt der Anlage stürzen.

ÜBER KONE

Unser Ziel ist es, die Mobilität von Menschen in urbanen Räumen zu steigern. Als ein weltweit führender Anbieter der Branche bietet KONE Aufzüge, Rolltreppen und automatische Gebäudetüren an, dazu Lösungen für Wartung und Modernisierung, um den Wert von Gebäuden über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg zu erhöhen. Durch einen effektiven People Flow® sorgen wir dafür, dass sich Menschen in immer höheren und zunehmend intelligenten Gebäuden sicher, bequem und zuverlässig fortbewegen können. 2019 erwirtschafteten unsere rund 60.000 Mitarbeiter weltweit einen Jahresumsatz von 10 Milliarden Euro. Wir sind mit mehr als 1.000 Niederlassungen in über 60 Ländern aktiv und haben über 1,2 Million Anlagen in Wartung. KONE wurde 1910 in Finnland gegründet und ist heute ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der Nasdaq Helsinki Ltd. in Finnland gelistet sind.

Pressekontakt

KONE GmbH
Aufzüge · Rolltreppen · Automatiktüren
Nicole Köster
Leiterin Marketing & Kommunikation
Vahrenwalder Str. 317
30179 Hannover
Tel.: 0511 64 72 13 24
E-Mail: nicole.koster (-at-) kone.com

KONE PRESSEINFORMATIONEN

  • Als einer der weltweit führenden und innovativsten Anbieter von Komplettlösungen rund um Aufzüge, Rolltreppen, automatischen Tür- und Toranlagen und deren Vernetzung untereinander, mit dem Gebäude und/oder Systemen und Applikationen, sowie Lösungen für Modernisierung und Wartung dieser Produkte geben wir Gebäuden einen Mehrwert über den gesamten Lebenszyklus.

    Mehr über KONE

  • Als speziellen Service für Journalisten und Redakteure haben wir eine Vielzahl von Produkt-, Referenz- und Dienstleistung-Fotographien, wie zum Beispiel Aufzugs-, Rolltreppen- und Automatiktürenfotos, in unserer Bild-Datenbank, der KONE Materialbank, hinterlegt. Bei der Verwendung haben wir nur eine Bedingung: Fügen Sie bitte stets die Fotounterschrift "Copyright © KONE GmbH" ein.

    Zum Ablauf: Bitte registrieren Sie sich in unserer KONE Materialbank als neuer User. Nach der Registrierung als "New user" erhalten Sie Ihren Usernamen und Passwort per Mail zugeschickt! Von nun an können Sie beliebig in der KONE Materialbank surfen. Denken Sie daran, Bilder nur mit dem o.g. Copyright zu verwenden. Benötigen Sie das KONE Logo, so mailen Sie Ihre Anfrage bitte an presse.de@kone.com.

    Zur KONE Materialbank

  • KONE GmbH
    Aufzüge · Rolltreppen · Automatiktüren

    Nicole Köster
    Leiterin Marketing & Kommunikation
    Vahrenwalder Str. 317
    30179 Hannover

    Tel.: 0511 2148-606
    Fax: 0511 2148-210

    E-Mail: nicole.koester -at- kone.com