WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Zur Länderseite

NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

KONE bietet Aufzüge mit verkürzter Schachtkopflösung

Für optisch ansprechende Dächer ohne Aufbauten

Pressemitteilung Veröffentlicht 23.06.2017

Hannover, Juni 2017. Mehr Planungsfreiheit und Gestaltungsspielraum: Um Geschossdecken in den obersten Gebäudeetagen durchgehend anlegen zu können, bietet KONE seine Aufzüge vom Typ MonoSpace jetzt mit einer neuen sehr kurzen Schachtkopflösung an. Das spart Planungs- und Baukosten für Architekten und Bauherren.

Mit einer reduzierten Schachkopfhöhe von 2500 mm eignet sich der MonoSpace optimal für den Einbau in Gebäuden mit Flach- und Pultdächern. „Das ermöglicht optisch ansprechende Dächer ohne aufwendige Aufbauten, die oft als störend empfunden werden“, erklärt Björn Sürig, Produktmanager Neuanlagen bei KONE. „Kunden profitieren zudem von sinkenden Baukosten, weil Konstruktions- und Anschlussarbeiten deutlich schneller und günstiger ausgeführt werden können.“

Neben optischen und wirtschaftlichen Vorteilen ergibt sich durch den Einbau des MonoSpace mit verkürzter Schachtkopflösung auch ein praktischer Nutzen – denn durchgehende, ebene Dachflächen können z.B. für Solaranlagen oder Dachgärten genutzt werden. „Der MonoSpace mit reduzierter Schachtkopfhöhe bietet sich jedoch nicht nur für Neubauten mit Flach- und Pultdächern an, sondern eignet sich auch ideal für den nachträglichen Aufzugseinbau in denkmalgeschützten Gebäuden“, so Sürig.

Seit der Markteinführung im Jahr 1996 entwickelt KONE den MonoSpace kontinuierlich weiter. Sein weites Einsatzfeld reicht von der Erschließung neuer Gebäude über den nachträglichen Aufzugeinbau in Bestandsgebäuden bis hin zum Komplettaustausch von Altanlagen. Er ist die kosteneffiziente Lösung zur Personenbeförderung in Wohngebäuden, der zuverlässige Lastentransporter in Gewerbe- und Industriebauten und – dank seines preisgekrönten Designs – die elegante Lösung für repräsentative Geschäftsgebäude und Hotels.

DOWNLOADS AUFZÜGE KURZER SCHACHTKOPF

ÜBER KONE

Unser Ziel ist es, die Mobilität von Menschen in urbanen Räumen zu steigern. Als ein weltweit führender Anbieter der Branche bietet KONE Aufzüge, Rolltreppen und automatische Gebäudetüren an, dazu Lösungen für Wartung und Modernisierung, um den Wert von Gebäuden über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg zu erhöhen. Durch einen effektiven People Flow® sorgen wir dafür, dass sich Menschen in immer höheren und zunehmend intelligenten Gebäuden sicher, bequem und zuverlässig fortbewegen können. 2019 erwirtschafteten unsere rund 60.000 Mitarbeiter weltweit einen Jahresumsatz von 10 Milliarden Euro. Wir sind mit mehr als 1.000 Niederlassungen in über 60 Ländern aktiv und haben über 1,2 Million Anlagen in Wartung. KONE wurde 1910 in Finnland gegründet und ist heute ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der Nasdaq Helsinki Ltd. in Finnland gelistet sind.

Pressekontakt

KONE GmbH
Aufzüge · Rolltreppen · Automatiktüren
Nicole Köster
Leiterin Marketing & Kommunikation
Vahrenwalder Str. 317
30179 Hannover
Tel.: 0511 64 72 13 24
E-Mail: nicole.koster (-at-) kone.com