WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Zur Länderseite

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

Wussten Sie, dass KONE über externe APIs von Weltklasse verfügt, die eine konkurrenzlose Entwicklererfahrung bieten? Oder dass KONE die Plattformwirtschaft nutzt, um mit verschiedenen Partnern die besten Kundenlösungen zu entwickeln?

Tech-heads, lesen Sie weiter...


Das neue API Ecosystem wird vom API Services DevOps-Team betrieben und ermöglicht eine innovative Zusammenarbeit mit externen Partnern und Kunden. Es eröffnet auch eine Fülle von Möglichkeiten für Menschen, die bei KONE arbeiten - oder dies zukünftig tun möchten :-)

Aber, wie Kim Tikkanen (API Product Owner) uns daran erinnert, tut KONE all dies für den Kunden. Eine berauschende Mischung aus hochmoderner Technologie und kundenorientiertem Denken ist genau das, was KONE zu einem so aufregenden Arbeitsplatz macht.

Wir setzten uns mit Kim zusammen, der uns über seine Erfahrungen bei KONE berichtete, wie es sich anfühlt, ein solch innovatives Team zu leiten, und was Sie über das API-Leben bei KONE wissen sollten.

Kim, erzählen Sie uns von Ihrem Hintergrund...

"Computer und Software sind ein großer Teil meines Lebens, seit ich damals meinen ersten Computer bekam und mein Hobby zu meinem Beruf wurde.

Ich liebe es, neue Technologien zu entdecken. Es ist eine Lebensart. Ich habe einen Ingenieurabschluss in Programmierung und einen Wirtschaftsabschluss mit Spezialisierung auf Information Governance.

Ich muss zugeben, dass ein großer Teil meiner Freizeit auch vor dem Bildschirm verbracht wird, zum Beispiel beim Spielen: der innere Geek in mir lebt weiter".

Erzählen Sie uns mehr über Ihren beruflichen Werdegang

"Ich habe mich schon immer für die Beziehung zwischen Computern und Menschen interessiert, insbesondere dafür, wie die Digitalisierung unser Leben in Zukunft ein wenig einfacher machen wird.

Während meines Studiums in Jyväskylä habe ich bei Nokia als Testingenieur gearbeitet. Nach meinem Abschluss und der Übersiedlung nach Helsinki arbeitete ich ein Jahrzehnt lang im Finanzsektor und entwickelte digitale Produkte und Vertriebskanäle für Privat- und Firmenkunden.

Ich arbeitete an einer breiten Palette von B2C-Produkten, darunter Banklösungen für KMUs, Mobile Banking und Anwendungen wie sprachgesteuertes Banking. Außerdem leitete ich die Entwicklung und den Betrieb auf dem API-Marktplatz eines Drittanbieters: Hier begann meine Leidenschaft für APIs".

Warum KONE?

Im Herbst 2019 kam Kim zu KONE, um das API Services DevOps Team zu leiten, das das KONE API Ecosystem besitzt und entwickelt:

"Ich sah den Eintritt bei KONE als eine Gelegenheit, neue innovative Produkte auf globaler Ebene zu entwickeln und Teil der digitalen Reise des Unternehmens zu sein.

APIs sind großartige Katalysatoren für Innovation: Es ist aufregend, diese Art des Denkens in die Welt der Rolltreppen und Aufzüge zu bringen".

Was machen Sie bei KONE?

Kims Rolle als API Product Owner bedeutet, dass er der Produktmanager und Teamleiter für das API Service-Team ist.

Er möchte ein API Ecosystem aufbauen, das den Kunden und Partnern von KONE einen echten Mehrwert bietet, indem er ein Plattform-Ökonomie-Modell verwendet, bei dem KONE die beste Plattform für Partner und Kunden bietet, um sich zu vernetzen und innovative Lösungen zu schaffen.

"Als ich hierher kam, begannen wir mit dem Aufbau des Kern-API-Teams, das heute aus sieben Personen besteht und weiter wächst. Wir arbeiten eng mit Kunden zusammen; das Team wird auch in Zukunft in Abhängigkeit von den Kundenbedürfnissen weiter wachsen.

Wir werden definitiv ein großes Wachstum in diesem Team erleben".

Was ermöglicht die API-Suite?

Es geht darum, Technologie mitzugestalten, mit innovativen Partnern zusammenzuarbeiten und für alle Kunden erstaunliche Ergebnisse zu erzielen.

"Die Digitalisierung hat bei KONE innovative Lösungen ermöglicht, wie z.B. "Residential Flow" und 24/7 Connected Services. Im API-Servicebereich gehen wir den gleichen Weg!

Mit APIs möchten wir, dass Kunden und Partner zu neuen Innovatoren werden und ihre eigenen digitalen Produkte schaffen, die ihnen den größten Nutzen bringen.

Wir verfügen bereits über ein großes Partnernetzwerk, darunter interessante Partner wie ILOQ und viele andere in der Roboterindustrie.

Wir sehen, dass Kunden Roboter einsetzen, um Bestellungen auszuliefern oder Gebäude zu reinigen.

Intelligente Büroräume bieten ein vollständig digitales Besuchermanagement. Der Aufzugsverkehr kann über eine Endnutzeranwendung ferngesteuert werden, so dass das Anstellen in überfüllten Räumen und das Anstehen in Warteschlangen entfällt. Diese und viele weitere Innovationen werden durch das KONE API-Ecosystem ermöglicht..."

Wie hilft Ihnen die digitale Plattform von KONE, Ihre Kunden besser zu bedienen?

"Die Digitalisierung wird letztlich für die Kunden durchgeführt. Die Digitalisierung bringt mehr Wert, entweder durch bessere oder neue Dienstleistungen oder durch bereicherte Kundenerfahrungen.

Bei KONE bedeutet eine digitale Plattform die Nutzung von Echtzeitdaten, um vorausschauende Analysen und 24/7-Dienste zu ermöglichen.

Dieses API-Ecosystem ist wirklich einzigartig; KONE bietet ein großartiges Ökosystem, an dem sich Partner beteiligen möchten".

Entwickler und Kunden zu Champions machen

"Der Kunde ist der Grund, warum wir alles tun, aber wir schaffen auch ein herausragendes Entwickler-Erlebnis, indem wir umfangreiche Entwickler-Tools, ein Entwickler-Portal und eine hochwertige Dokumentation anbieten.

Es ist ein großer Sprung: durch die Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Entwicklungspartnern einen Mehrwert zu bieten. Wir bauen Stabilität in die technische Grundlage ein und machen die Dinge skalierbar.

Es ist ein software-orientierter Ansatz".

Treffen Sie das API Services DevOps-Team

"Wir sind ein sehr technisch orientiertes Team, das aus erfahrenen Software-Entwicklern besteht, die einen Hintergrund in den Bereichen Cloud, Mikrodienste, Entwicklung von Unternehmenslösungen und DevOps-Praktiken haben. Wir haben auch einige Junioren und brauchen mehr von ihnen.

In der Zukunft werden die Menschen im Bereich Service-Design wichtig sein: Wir glauben an Co-Creation. Die enge Zusammenarbeit mit Kunden ist ein Muss und die technischen Verkaufsfähigkeiten sind ein weiterer Bereich, der wachsen wird.

Unsere Interessenvertreter? Das gesamte Unternehmen KONE, von der Produktentwicklung über die IT bis hin zur Frontlinie. Wir befinden uns wirklich in einer einzigartigen erspektive mit einem Weitwinkelblick: APIs bringen Menschen und Plattformen zusammen wie nie zuvor".

Was für coole Sachen machen Sie in Ihrem Team?

"Wir entwickeln unsere aktuellen API-Produkte kontinuierlich weiter, schaffen neue API-Produkte und entwickeln das API Ecosystem ganzheitlich, aber im Moment entwickeln wir speziell datengesteuerte API-Produkte.

Wir führen Pilotprojekte mit Kunden durch und entwickeln Produkte iterativ. Außerdem machen wir unsere Drittanbieter-Tools für Entwickler noch besser, damit sie unsere KONE-APIs verwenden möchten. Dies ist einer der Eckpfeiler der Plattformwirtschaft: Investitionen in die Erfahrung der Entwickler".

Welche Art von Talent brauchen Sie in Ihrem Team?

"Wir brauchen gute Cloud- und Full-Stack-Entwickler sowie QA-Experten.

Von der Cloud-Seite her ist unser Technologiestack AWS und Azure. Wir sind dabei, eine Architektur für Mikrodienste aufzubauen, die auf Java, TypeScript und Python basiert.

Für welche Art von Reise werden sich die Leute anmelden, wenn sie Ihrem Team beitreten?

“Sie werden sehr praxisnah arbeiten: gemeinsam mit Kunden und API-Produkte mit ihnen pilotieren.

Sie werden auch die digitale Plattform aufbauen und dabei das Feedback der Kunden nutzen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Besuchen Sie unsere Entwickler-Website, um ein Gefühl für unsere API-Suite zu bekommen: https://developer.kone.com/s/

Es ist ein Beispiel für eine großartige API-Ökonomie; wir sind dem Spiel in vielen Bereichen wirklich voraus.”

Klingt nach einer Reise, die Sie unternehmen möchten? Besuchen Sie die offenen Stellen oder lesen Sie mehr über unser Software Development!