WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Zur Länderseite

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

Zukunftssicherheit durch digitale Gebäudelösungen

Von der Maschine zum intelligenten Fördermittel

img_medium_KONE-24-7-Connected-Services-city-graphics_535_365

Als Technologieführer und Innovationstreiber der Branche sowie eines der innovativsten Unternehmen der Welt (Forbes Ranking) starten wir die nächste Phase der Innovationen und einen neuen Standard in der Aufzugbranche:

KONE Lösungen basieren auf digitalen Technologien wie dem Internet der Dinge (IoT - Internet of Things) und der cloudbasierten künstlichen Intelligenz Watson von IBM und sind standardmäßig mit offenen Schnittstellen und integrierter Konnektivität ausgestattet.

Alle aktuellen Anlagen von KONE sind somit ab Werk „Ready to Connect“ und fit für jede Herausforderung der Zukunft - durch offene Schnittstellen, an die Gebäude- & Drittsysteme angeschlossen werden können und integrierte Konnektivität, ermöglichen wir intelligente und maßgeschneiderte Gebäudelösungen.

Seien auch Sie "Ready to Connect" und revolutionieren Sie mit uns die Lasten- und Personenbewegung

Ready to Connect umfasst:

  • Die digitale Plattform führt die Daten von Aufzügen, Rolltreppen und weiteren Anlagen und Anwendungen des Gebäudes in einer Cloud zusammen.

    Sie ermöglicht darüber hinaus mit der künstlichen Intelligenz IBM Watson die Auswertung aller Daten der vernetzten Anwendungen. Somit ist sie die zentrale Infrastruktur des vernetzten Gebäudes und macht dieses kommunikationsfähig mit der vernetzten Stadt.

    Für den Endverbraucher bietet die digitale Plattform unter anderem durch einzelne Apps viele Vorteile.

    Mehr zur KONE Cloud »

  • Der Aufzug wird zur Schnittstelle: Bislang lediglich ein praktisches Fortbewegungsmittel ist der Aufzug von heute vernetzt. Er verbindet Systeme, Gebäude und somit auch ihre Bewohner und Nutzer.

    Als erster Anbieter weltweit stattet KONE fortan sämtliche neue Anlagen serienmäßig mit einer offenen API aus und bietet allen Aufzügen und Rolltreppen die Möglichkeit zur Anbindung an die cloud-basierte digitale Plattform. Ein entscheidender Baustein, der die Gebäude von morgen und das Leben in smarten Städten maßgeblich prägen wird.

    In der DX-Klasse werden Technologie und Design, Apps und Services auf intelligente Weise miteinander kombiniert. Die sichere offene Anwendungsprogrammier- Schnittstelle, kurz API, machts möglich: Über sie können zusätzliche Software und Dienstleistungen für Aufzüge, Gebäudetechnik und Nutzerkomfort integriert und verwaltet werden

    Zu den KONE DX Aufzügen »

  • Für Wohngebäude (Neubau & Bestandsgebäude) lautet die perfekte Lösung KONE Residential Flow:

    • Öffnen Sie als Bewohner Tore und Türen berührungslos und ohne Schlüssel, bevor Sie sie erreichen - mit Ihrem Smartphone. Oder seien Sie immer über Ihr Gebäude, Ihre Wohnung und Ihre Gegend informiert - über Infobildschirme oder Ihr Smartphone.
    • Managen Sie als Eigentümer oder Verwalter den Gebäudezutritt und informieren Sie Ihre Bewohner über Neuerungen.

    Neben Wohngebäuden können Sie mit den KONE Advanced People Flow Lösungen auch für alle weiteren Gebäudearten (Hotel, Büro, Medizin, Handel, Industrie etc.) den Personenfluss optimieren und Ihre Anlagen vernetzen. KONE Advanced People Flow vereint Lösungen für

    • Gebäudezugang
    • Zielwahlsteuerung
    • Information
    • Anlagen-Monitoring
  • In Zusammenarbeit mit IBM und unter Zuhilfenahme der künstlichen Intelligenz „Watson“ entwickelte KONE 24/7 Connect für Aufzüge und Rolltreppen.

    Über das lernende System senden unzählige Anlagensensoren Daten in die Cloud und liefern in Echtzeit Informationen über den Status von Anlagen. Dank dieser Daten können Servicetechniker vorausschauend agieren, um Ausfälle zu vermeiden. 24/7 Connect erkennt Fehler , bevor diese Probleme verursachen können.

  • Das KONE Partner-Ecosystem ist ein Netzwerk innovativer Lösungsanbieter für digitale Lösungen und Applikationen mit dem gemeinsamen Ziel, einen reibungslosen Personenfluss und ein optimales Nutzererlebnis in und zwischen Gebäuden zu gewährleisten.

    Das Ökosystem wächst kontinuierlich und bietet neue intelligente Lösungen für alles, von der Erreichbarkeit über Parkplätze bis hin zu Unterhaltung und Sicherheit - die sich alle problemlos in KONE People Flow-Lösungen und den intelligenten KONE-Aufzug integrieren lassen.

    Bereits dabei: Amazon Alexa, Blindsquare, Soundtrack your Brand u.v.m.

    Zum KONE Partner Ecosystem »

  • Verwalten Sie Ihre Anlagen mit unseren digitalen Connected Tools und bleiben immer up-to-date über den Status der Anlagen, Wartungspläne und Arbeiten vor Ort.

  • KONE wartet weltweit mehr als eine Million Aufzüge und Rolltreppen aller Hersteller, die von geschätzt einer Milliarde Menschen täglich genutzt werden. Daraus ergibt sich ein enormes Potenzial, um den Anlagenbetrieb und die Gebäudenutzung zu optimieren.

    Jede Anlage selbst liefert viele Dutzend Parameter. Dazu kommen Daten über erfolgte Wartungen und Reparaturen und – in naher Zukunft – Daten über die Nutzung, also die aktuellen Verkehrsströme.

    Neben den "klassischen" Parametern der Gebäudenutzung und -art können so die Anlagen und deren Vernetzung noch bedarfsgerechter zu Entscheidungen über Lösungen führen.

    Mehr zu SMART Planning & Consulting »

ANGEBOT ODER BERATUNG GEWÜNSCHT?

Gerne auch als virtuelle Beratung per Videokonferenz.

SMART BUILDING DOWNLOADS

Gebäude der Zukunft - Geschichten von heute