WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Zur Länderseite

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

EYECATCHER FÜR JEDES GEBÄUDE

kone-image-aufzug-nachtraeglicher-einbau-glasschacht_951x535.jpg

VIELFÄLTIGE SCHACHTKONSTRUKTIONEN

Beton, Stahl oder eine gläserne Schachtkonstruktion des Aufzugs, die sich elegant in bestehende Treppenhäuser einfügt und für natürlichen Lichteinfall sorgt - für jedes Gebäude findet sich der passende Schacht. Gerade für denkmalgeschützte Gebäude ist dies von Vorteil. Die variierbare Farbgebung fügt sich optisch in die bestehende Architektur und das Interieur Ihres Gebäudes ein. Bei einer an der Fassade angebrachten Stahl-Glas-Konstruktion kann, je nach Ausrichtung des Schachtes, eine zusätzliche Sonnenschutz- oder Wärmeschutzverglasung sinnvoll sein.

kone-image-aufzug-modernisierung-nachruesten-prospace-951x535.jpg

ERRICHTUNG DES AUFZUGSCHACHTS

In vielen Gebäuden gibt es bereits den Platz für einen Aufzugschacht, z.B. im Treppenauge oder in nicht mehr genutzten Sanitäranlagen auf halber Treppe. Ist eine Unterbringung im Gebäude nicht möglich, kann der Schacht alternativ außen angebaut und als Kompletteinheit an Ort und Stelle gehoben werden. Dies spart nicht nur Bauzeit sondern schont ebenfalls die Baustruktur. Da unsere Aufzüge keinen Maschinenraum benötigen, ist lediglich die Frage zu klären, ob der Keller oder die vorhandenen Bodenbeschaffenheiten für eine Schachtgrube ausreichend sind. Zur Planung eventueller baulicher Veränderungen am Gebäude kommen unter Umständen Architekt und Statiker hinzu.

KONE Modernisierung Aufzug Design

KABINENDESIGN VON PRAKTISCH BIS EXTRAVAGANT

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bietet Ihnen den für Ihr Gebäude maßgeschneiderten Aufzug. Wählen Sie zum Beispiel beim Kabinendesign Ihren persönlichen Favoriten, der sich an der Gestaltung der Wand- und Fußbodenmaterialien Ihres Gebäudes orientiert.

KONTAKT, BERATUNG ODER ANGEBOT GEWÜNSCHT?