WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Zur Länderseite

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

HEIMAT FÜR FC ROT-WEIß ERFURT

Das 1931 eröffnete Fußball- und Leichtathletikstadion wird zwischen 2015 und 2017 zu einer Multifunktionsarena umgebaut. Die Zahl der Sitz- und Stehplätze steigt um knapp 1.000. Zur barrierefreien Erschließung der Ränge installiert KONE zwei Aufzüge. Ein dritter Aufzug verbindet Küche und Cateringbereich. Alle Anlagen werden präventiv gewartet. Zudem ersetzt Fernüberwachung die regelmäßige Funktionskontrolle.

Das sagt der Kunde

„Mit 24/7 Connect werden die Daten der Aufzüge kontinuierlich analysiert. So können Probleme präventiv erkennt und beseitigt werden. Das Risiko, dass einer der drei Aufzüge während eines Spiels oder eine anderen Veranstaltung, ausfällt, wird deutlich minimiert. Dazu kommt der digitale Aufzugswärter. Er hilft uns, die rechtlichen Vorgaben zu erfüllen. Denn als Betreiber sind durch die Betriebssicherheitsverordnung zur regelmäßigen Funktionswartung verpflichtet, die uns KONE mit der Fernüberwachung abnimmt.“ Technikleiter Kai Martin, Erfurter Sportbetrieb

  • #Aufzüge
  • #Deutschland
  • #Europa
  • #Kultur+Freizeit
  • #Modernisierung
  • #Spezialgebäude

Fakten zum Gebäude

  • Errichtung: 1931
  • Erweiterung: bis 2017
  • Sitz- und Stehplätze: ca. 18.600
  • Aufzüge: 3 MonoSpace der Typen 500 und 700
  • Digitale Lösungen:KONE 24/7 Connect, digitaler Aufzugswärter

Bilder Steigerwaldstadion: Erfurter Sportbetrieb

HERAUSFORDERUNGEN
LÖSUNGEN
  • Erschließung der Anlage für behinderte Personen und das Catering
  • Maximale Verfügbarkeit der Aufzüge bei Veranstaltungen sichern
  • Regelmäßige Funktionskontrolle der Anlagen vor Ort sicherstellen
  • 3 KONE MonoSpace-Aufzüge erschließen Ränge und Cateringbereich
  • KONE 24/7 Connect verhindert ungeplante Anlagenausfälle
  • Fernüberwachung (digitaler Aufzugswärter) übernimmt Funktionskontrolle

24/7 CONNECT BERATUNG GEWÜNSCHT?