WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Zur Länderseite

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

PERFEKTE SYMBIOSE

Hamburgs neues Konzerthaus strahlt weit über Stadt und Land hinaus. Es ist eine perfekte Symbiose von Architektur und Technik. Dafür stehen die öffentlich zugänglichen Rolltreppen der „Tube“, die den Besuch zu einem besonderen Erlebnis machen.

Beschreibung

Die Elbphilharmonie ist ein weltweit einzigartiges Bauwerk: architektonisch, technisch und konzeptionell. Es vereint Konzerthaus und Konferenzzentrum, Hotellerie, Gastronomie und Wohnungen. Es bietet darüber hinaus einen öffentlichen Platz („Plaza“) mit Panoramablick über Stadt und Hafen. Das von den Architekten Herzog & de Meuron entworfene Gebäude machte an vielen Stellen außergewöhnliche technische Lösungen notwendig. Dazu gehören insbesondere die Rolltreppen der „großen“ Tube – Unikate, die eigens für das Gebäude entwickelt wurden und den öffentlichen Zugang zur Plaza bilden. Ihre (patentierte) Bogenform ermöglicht den Besuchern, in eine faszinierende Welt aus Licht und Farbe einzutauchen. Während der 2,5-minütigen Fahrt sind weder Ein- noch Ausgang der „Tube“ zu sehen.

  • #Bürogebäude
  • #Deutschland
  • #Europa
  • #Hotel
  • #Modernisierung
  • #Rolltreppen & Rollsteige
  • #Spezialgebäude

Fakten zum Gebäude

  • Fertigstellung: 2016
  • Höhe: 110 m
  • Geschosse: 26
  • Brutto-Grundfläche: 120.000 m2
  • Architekten: Herzog & de Meuron
  • Eigentümer: Freie und Hansestadt Hamburg
  • Generalunternehmer: Hochtief Building

KONE Lösungen

  • 2 Bogenrolltreppen (Sonderkonstruktionen), mit 80,2 m die längsten Anlagen Deutschlands und Westeuropas, fluchtwegtauglich
  • 2 ECO3000® Rolltreppen, fluchtwegtauglich
  • Vollwartung (Care Premium)
kone-image-referenz-elbphilharmonie_rolltreppe-flug_951x535

RASANT DURCH DIE ELBPHILHARMONIE

Schauen Sie sich die Elbphilharmonie von Innen an.

HERAUSFORDERUNGEN
LÖSUNGEN
  • Konstruktion bogenförmiger Rolltreppen und damit eines bislang nicht existierenden, jetzt patentierten Anlagentyps
  • Umfassendere Berücksichtigung sicherheitstechnischer Anforderungen, da die Rolltreppen fluchtwegtauglich ausgelegt werden sollen
  • Entwicklung eines Antriebskonzeptes zur Bewältigung der sehr hohen Lasten, die durch die außergewöhnliche Länge der Anlagen (80,2 m) auftreten
  • Schaffung eines 21,8 m langen Models im Maßstab 1:1, um Konstruktionsdetails und Komponenten auf Praxistauglichkeit zu klären
  • Kontinuierliche Abstimmung mit Bauherr, Generalunternehmer, Brandschutzsachverständigem und Prüforganisation, um die Anlagen in die Gebäudeleit- und Sicherheitstechnik reibungslos zu integrieren
  • Einsatz vier (!) besonders leistungsstarker Anriebe, die durch eine Controller-Einheit synchronisiert und mit der Steuerung verbunden werden