WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

Land nicht gefunden

Zur Länderseite

NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

YIT sorgt für ein angenehmes Leben

Du kennst dein Zuhause, warum sollte dein Zuhause dich nicht auch kennen? Diese Denkweise treibt KONE und den finnischen Entwickler YIT an, denn sie wollen mit innovativer Technologie den Alltag einfacher und reibungsloser gestalten.

Das ist genau die Art von Leichtigkeit, die KONE Residential Flow verspricht. Die Lösung wird derzeit im YIT-Wohngebäude am Standort Kangas in Jyväskylä (Finnland) erprobt. Die Lösung basiert auf einer Kombination aus mobiler Vernetzung und Cloud-Technologien, um die Wege der Bewohner innerhalb ihres Gebäudes zu vereinfachen. Es ermöglicht ihnen, Außentüren, Aufzüge und Gegensprechanlagen über ihre Smartphones zu bedienen.

Dies alles reduziert den Aufwand in alltäglichen Situationen und macht die Ankunft für die Bewohner intuitiver.
"Ich sehe, dass die wichtigsten Faktoren für die Zukunft des Lebens Einfachheit und Komfort sind", sagt Pekka Helin, Senior Vice President des Living Services-Entwicklungsprogramms von YIT. "Das ist es, wonach Menschen bei der Betrachtung ihrer Wohnungen suchen."

Kangas ist das bedeutendste Stadtentwicklungs-Projekt in Jyväskylä und wird 2.100 Mitarbeiter und 5.000 Einwohner beherbergen. Die YIT-Pilotphase von KONE Residential Flow wird am Standort aufzeigen, wie wichtig digitale Lösungen zur Schaffung von Funktionalität für ein zukunftsorientiertes Leben sind.

Es geht nicht nur um Technik

Obwohl es sich um eine technische Lösung handelt, stehen die Bedürfnisse der Bewohner an erster Stelle. KONE stellt dies durch Gespräche mit über 200 Immobilien-Wartungsprofis, Entwicklern und Bewohnern sicher, um die Anforderungen an einfache Mobilität zu verstehen und um dann Lösungen zu entwickeln, die sowohl praktisch als auch unaufdringlich sind.

"Der wichtigste Aspekt einer Wohnung ist Funktionalität", stellt Helin fest. "Diese müssen wir unseren Kunden immer bieten. Natürlich spielt die Technik eine gewisse Rolle, aber sie muss im Hintergrund stehen, denn darauf achten wir Menschen nicht."

KONE Residential Flow ist wie ein unsichtbares Gehirn, das die Fäden des Gebäudebetriebs in der Hand hält. Es besteht aus drei Paketen: KONE Access, KONE Visit und KONE Information.

Nahtlos integriert, kontrolliert KONE Access die Steuerung von Gebäudetüren und den automatischen Ruf eines Aufzugs, um den Benutzer in seine Zieletage zu bringen. KONE Visit ist praktisch für Gäste und Lieferservices, da die angeschlossene Gegensprechanlage den Bewohnern ermöglicht, ihren Besuchern den Zugang per Smartphone freizugeben, auch wenn niemand zu Hause ist.

KONE Information ermöglicht den Gebäudemanagern das Senden von Gebäudeinformationen an die Smartphones der Bewohner oder die Info-Bildschirme in den Aufzügen oder in der Lobby.

Rational und emotional miteinander verbunden

Den Personenfluss zu optimieren bedeutet nicht, das Sicherheitsgefühl der Bewohner zu beeinträchtigen. Mit anderen Worten, die Lösung muss funktionieren – aber nur für diejenigen, für die sie vorgesehen ist.

KONE Residential Flow funktioniert nicht nur als Gehirn des Gebäudes. Es ist auch ein Teil seines Herzens, da es für jeden persönlich ist und sich Wünschen anpasst – einschließlich der Sicherheit gegenüber Außenstehenden.

"Die Menschen wollen sich in ihrem Zuhause sicher fühlen", sagt Helin. "Zuhause ist der Ort, der dir gehört. Du willst dich dort gut fühlen."

Für YIT ist die Zusammenarbeit mit KONE sehr wichtig. Die Unternehmen sind schon lange Partner und YIT heißt KONE bei seinen Schritten in neue Welten willkommen.
Helin ist zuversichtlich, dass KONE seinen innovativen Weg fortsetzen wird.

"So können wir auf der bestehenden Kooperation aufbauen und gemeinsam voranschreiten", sagt er.

Möchten Sie mehr über Residential Flow und das Leben von morgen erfahren? Besuchen Sie hier die Website »