WELCOME TO KONE!

Are you interested in KONE as a corporate business or a career opportunity?

Corporate site

Would you like to find out more about the solutions available in your area, including the local contact information, on your respective KONE website?

Your suggested website is

United States

Zur Länderseite

Cookies

Um Ihnen ein optimales Erlebnis auf unserer Webseite bieten zu können, verwenden wir verschiedene Arten von Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Nutzung der Webseiten zu analysieren, unsere Website für Sie zu optimieren und interessengerechte Inhalte über verschiedene Kanäle zu präsentieren. Mit dem Klick auf "Ich stimme zu" stimmen Sie der Verwendung zu. Sie stimmen zugleich zu, dass wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen (z.B. Google Analytics) senden. Über „Cookie-Einstellungen“ haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Cookie-Auswahl anzupassen oder Ihre Einwilligung zu widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

Mehr Cybersicherheit für intelligente Städte

Städte werden immer intelligenter. Vernetzte digitale Lösungen schaffen Mehrwert, sorgen aber auch für Skepsis, wenn es darum geht, Aufzüge und Rolltreppen mit dem Internet zu verbinden. Und zu Recht, denn nicht alle mit dem Internet verbundenen Vorrichtungen und Geräte auf dem Markt haben sich als cybersicher erwiesen.

(Cyber-) Sicherheit steckt im Detail

Tatsächlich besitzt alles, was mit dem Internet verbunden ist, das Potenzial, gehackt und missbraucht zu werden. Aufgrund des zunehmend digitalisierten Angebots von KONE denken wir ganzheitlich - von der Entwicklung über die Installation und Wartung unserer Lösungen - an Cybersicherheit.

Cybersicherheit und Datenschutz in das Design einbetten

Fast jede von KONE gelieferte Lösung verfügt über eine Softwarekomponente. Wenn Software vorhanden ist, muss aber auch Cybersicherheit gewährleistet sein. In den letzten Jahren haben wir eine standardisierte Möglichkeit geschaffen, um Cybersicherheit und Datenschutz in unsere neuen digitalen Dienste und Verbindungen einzubetten. Durch die Einhaltung der festgelegten Best Practices und Kontrollen können wir sicherstellen, dass unsere Produkte und Lösungen von Anfang an unter Berücksichtigung von Sicherheitsaspekten entwickelt werden.

Sicherheit ist ein Lebenszyklus, der nicht endet, wenn eine neue digitale Lösung auf den Markt gebracht wird. Auch die Betriebsphase ist zu berücksichtigen. Unabhängig davon, wie cybersicher eine Lösung zum Zeitpunkt ihrer Einführung erstellt wird, es entstehen immer neue Bedrohungen und ständig werden Sicherheitslücken in der Software identifiziert. Daher halten wir Softwarekomponenten immer auf dem neuesten Stand und überdenken die Sicherheit stets neu, wenn wesentliche Änderungen an unseren Lösungen vorgenommen werden. Darüber hinaus können wir durch die Überwachung unserer digitalen Umgebungen rund um die Uhr Anzeichen für einen möglichen Rückgang der Cybersicherheitsstufe erkennen und proaktiv darauf reagieren.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN