NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

GRÜNDE FÜR DEN NACHTRÄGLICHEN EINBAU VON AUFZÜGEN UND AUTOMATIKTÜREN

Denken Sie an volle Einkaufstaschen, Getränkekisten, Umzugskartons, Fahrräder oder Kinderwagen, die in einem Wohngebäude aus der Tiefgarage in obere Etagen transportiert werden müssen. Oder an Ihre Hotelgäste, die mit schweren Koffern anreisen...

Urbanes Wohnen

Mobilität und Barrierefreiheit sind für viele Bewohner das A und O, wenn es um die Wahl der passenden Bleibe geht.

Aufzug statt Auszug

Im Zuge des demografischen Wandels möchten Menschen in Städten und zentralen Lagen länger mobil und eigenständig bleiben.

Smarte Gebäudeautomation

Mit Zutrittskontrollen legen Sie fest, welche Bewohner und Besucher das Gebäude betreten dürfen. Denn Sicherheit geht vor.

KONTAKT, BERATUNG ODER ANGEBOT GEWÜNSCHT?