NACH OBEN ZUM SEITENANFANG

PERSONENAUFZÜGE & TÜREN FÜR WOHNGEBÄUDE

Egal ob im Mehrfamilienhaus oder Luxus-Appartment, ein Personenaufzug und automatische Türen von KONE erhöhen den Wohnkomfort für Eigentümer und Mieter.

Bewohner und Besucher von Wohngebäuden benötigen einen Personenaufzug, der ihr Leben jeden Tag ein wenig leichter macht. Er muss sicher und verfügbar sein sowie groß genug für Kinderwagen oder Rollstühle. Weiterhin ist es wichtig, dass der Personenaufzug sowohl für ältere Bewohner als auch für Nutzer, die Lasten tragen und keine Hand frei haben, leicht zu bedienen ist. Außerdem müssen Türen als Zu- & Ausgang des Gebäudes sowie Türen innerhalb des Gebäudes oder der Wohnung barrierefrei sein, damit das Wohnen auch im Alter noch komfortabel bleibt.

EMPFEHLUNGEN FÜR WOHNGEBÄUDE

  • Der maschinenraumlose, energieeffiziente Aufzug KONE MonoSpace® 500 mit unvergleichlichem Fahrkomfort und vielfältigen Designvarianten
  • Der funktionelle und maschinenraumlose Personenaufzug KONE EcoSpace™ für niedrige Gebäude
  • Der beim Komplettaustausch besonders schnell eingebaute Aufzug KONE NanoSpace™
  • Der Platz sparende Aufzug für den nachträglichen Einbau KONE ProSpace™
  • Die barrierereduzierenden Drehtürantriebe
  • Automatische Schiebetüren für Eingangsbereiche
  • Magnetische Schwebetüren (in der Wand oder vor der Wand montiert) ohne Türschwelle für Wohn-, Sanitär- oder Patientenräume
  • Für Garagen oder Einfahrten eignen sich Rolltore

DAS ZIEL: DIE ANFORDERUNGEN DER NUTZER ERFÜLLEN!

AUFZUG AUCH MIT KURZEM SCHACHTKOPF MÖGLICH

Für mehr Gestaltungsfreiheit und eine flexible Planung Ihres Aufzugs innerhalb eines Gebäudes stehen KONE Aufzüge auch mit verringerten Schachtkopfhöhen zur Verfügung. Geschossdecken in der obersten Etage können durchlaufend geplant werden, Sie sparen Planungs- und Baukosten durch geringere Konstruktions- und Anschlussarbeiten und können die freie Dachfläche einer anderen Nutzung z. b. mit Solaranlage oder Dachgarten zuführen.

Vorteile

  • Mehr Planungs- und Gestaltungsspielraum
  • Optisch ansprechende Lösung – keine störenden Dachaufbauten
  • Wirtschaftliche Vorteile durch geringere Konstruktions- und Anschlussarbeiten
  • Vermeidung von Dichtigkeitsproblemen aufgrund durchgehender Dachfläche
  • Zusätzliche Nutzung der ebenen Dachfläche möglich
  • Einsetzbar bei Flach- und Pultdach
  • Ideal auch bei nachträglichem Aufzugseinbau in denkmalgeschützten Gebäuden

Ihr Weg zur perfekten Anlage

AUFZÜGE, ROLLTREPPEN UND AUTOMATIKTÜREN FÜR JEDEN GEBÄUDETYP

Welche Lösungen für Ihr Gebäude die richtigen sind, hängt von vielen Faktoren ab. Der wichtigste Faktor ist die Nutzung. Hier finden Sie einen Überblick unserer Empfehlungen von Lösungen und Lösungskombinationen nach der Gebäudenutzung.

KONE REFERENZEN WELTWEIT