Altersgerecht und barrierefrei Wohnen mit Aufzug

Länger zuhause

Mit einem Aufzug in Ihrem Gebäude unterstützen Sie altersgerechtes & barrierefreies Wohnen.

Einen Aufzug nachrüsten ist ganz einfach »
Mehr Mobilität in mehrgeschossigen Gebäuden durch Aufzug

Mobil zuhause

Mobilität ist ein Faktor der Zukunft, wenn es um die Wahl der passenden Wohnung geht.

Einen Aufzug nachrüsten ist ganz einfach »
Stil und Funktion in Gebäuden durch Aufzug

Hochwertiges Zuhause

Ein nachträglich eingebauter Aufzug steigert den Wohn- und Geldwert Ihrer Immobilie.

Einen Aufzug nachrüsten ist ganz einfach »

KONE Deutschland

Ihr Partner für Aufzüge, Rolltreppen und Tor-Tür-Verladetechnik.

Alles aus einer Hand: Von der Beratung zu Design, Energie, altersgerechtem & barrierefreien Wohnen über Service, Modernisierung und Austausch bestehender Anlagen aller Hersteller bis hin zu Anlagen für Neubauten oder bestehende, auch denkmalgeschützte Gebäude.

Normen & Gesetze: Inverkehrbringen nach EN 81-20
Aufzug inverkehrbringen nach EN 81-20

Neue Aufzugsnorm EN 81-20

Die wichtigsten Änderungen für neue Aufzüge, die nach 31.08.2017 in Betrieb gehen, finden Sie hier verständlich zusammengefasst.

Zur Informationsseite »
Normen & Gesetze: Betriebssicherheitsverordnung

Inaugenscheinnahme gemäß BetrSichV

Als Aufzugbetreiber müssen Sie Ihre Anlage regelmäßig in Augenschein nehmen und auf Funktionsfähigkeit kontrollieren. Wir können Sie dabei unterstützen.

Schau mir in die Augen, Kleines »

Wir sind für Sie da!

Kontaktieren Sie uns einfach und schnell.

Infoline:
0800 2526278

24-Std-Notruf-Nummer:
0800 8801188

Anschrift oder online Anfrage an uns senden »